Navigation
Kalender
<< März 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Inhalt Chrleys Tante
Die Schöne und das Biest

 

Charleys Tante

nach dem Roman von Thomas Brandon übersetzt und bearbeitet von Birgit Simmler
 

Im Jahr 1958 verlieben sich die Studenten Freddy und Charley in ihre Kommilitoninnen Babsi und Betsi und laden sie zu einem Tête-à-Tête in ihr Studentenappartement ein.
Die jungenFrauen willigen allerdings nur ein, weil Charley beiläufig erwähnt, dass seine Tante, eine millionenschwere südamerikanische Tangosängerin, ihren Besuch angekündigt hat.
Das Datum für das Rendezvous rückt näher, die Tante aus Südamerika jedoch nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Freund, der Schauspieler Micki, gerade vorbeischaut und,
um ein Gefühl für eine künftige Rolle zu bekommen, ausgerechnet in dem Moment in Frauenkleider schlüpft, als die beiden Damen eintreffen.
So übernimmt er unfreiwillig aber sehr überzeugend den Part als Charleys schrullige Tante und kann sich plötzlich vorheiratswilligen Verehrern kaum retten. 

Slideshow